05.03.2005 Gezeiten (Ausbildung)

 

Im KANU MAGAZIN ist ein Beitrag von Jürgen Hoh über die

 

„Herr der Gezeiten?“

 

veröffentlicht worden, in dem ein paar Grundlagen erläutert werden. Im nächsten Heft steht dann die Arbeit mit dem Tidenkalender im Vordergrund.

 

Folgendes ist in dem Beitrag anzumerken:

 

Nun, die Zeit, während der Springtide (sog. „Springzeit“), ist ca. 3-4 Tage lang. Der höchste bzw. niedrigste Punkt der Springtide wird jedoch nicht – wie man es immer wieder in der älteren Literatur liest - am 3. Tag nach Voll- bzw. Neumond erreicht, sondern nach ca. 1 ½ Tagen (genauer: nach 1 Tagen u. 6 Std. für Borkum bzw. 1 Tag u. 10 Std. für Cuxhaven) bzw. nach 1 Tag u. 9 Std. für Husum/Helgoland/Büsum (sog. „Springverspätung“)).

Übrigens, in den jährlich neu herausgegebenen „Gezeitentafeln Europäische Gewässer“ findet man für Lissabon die niedrigste Zeitangabe für die Springverspätung (20 Std.) und u.a. für Greenock die längste (1 Tag u. 21 Std.). Warum? Nun, die auf dem Atlantik erzeugte Gezeitenwelle erreicht wegen fehlender Hindernisse sehr schnell Lissabon. Um aber nach Greenock zu kommen (liegt westlich von Glasgow im Firth of Clyde) muss sie an einer Menge schottischer Insel vorbei. Das verzögert die Springflut, und zwar um genau 1 Tag und 21 Std.

Nun, zumindest bezogen auf die deutsche Nordsee findet man im üblicherweise verwendeten „Gezeitenkalender“ über die Höhenangaben des täglichen Wasserstandes bei Hoch- bzw. Niedrigwasser keine Angaben. Auskunft darüber erteilen lediglich die „Gezeitentafeln Europäische Gewässer“, die aber so unhandlich sind, dass man sie beim Küstenkanuwandern nicht dabei haben wird.

 

Quelle: KANU MAGAZIN, Nr. 2/05, S.68-69 – www.kanumagazin.de

Links:

Weltweite Gezeitenvorhersage:

è http://tbone.biol.sc.edu/tide/index.html

Gezeitenvorhersage für die deutsche Bucht (7 Tage im Voraus):

è www.bsh.de/de/Meeresdaten/Vorhersagen/Gezeiten/index.jsp

Strömungsvorhersage für die deutsche Bucht:

è www.bsh.de/de/Meeresdaten/Vorhersagen/Stroemungen/index.jsp

Grundlagen zur Gezeitenkunde:

è www.bsh.de/de/Meeresdaten/Vorhersagen/Gezeiten/807.jsp

Gezeitenplanung Nordsee:

è www.kanu.de/nuke/downloads/Gezeitenplanung.pdf