19.09.2005 In der Brandung: Hohe Stütze vs. Rolle? (Ausbildung)

 

Im SEA KAYAKER vertritt Raoul Adamchak in dem Leserbrief:

 

„Shoulder Safety“

 

die Auffassung, dass es bei hohen Brandungswellen problematisch ist, die „Hohe Stütze“ einzusetzen, da die Gefahr, die Schulter auszukugeln zu groß ist. Stattdessen empfiehlt er, gezielt zu kentern, um dann nach dem Durchrauschen des Brechers wieder hoch zu rollen.

 

Übrigens, die Rolle als Alternative bietete sich an, wenn die Brandung die Kopfhöhe überschreitet. Wir sollten dann:

 

 

Text: U.Beier

Quelle: SEA KAYAKER, Nr. Oct./05, S.10 – www.seakayakermag.com

Literatur: Seekajak, Nr. 22, S.21