31.10.2005 Wikibooks: Knotenkunde & Seekajaking (Ausbildung)

 

Neben dem Internetlexikon „Wikipedia“, in welchem jeder seinen Beitrag einbringen kann, gibt es „Wikibooks“, quasi eine Art Internetbücherei, in der jeder ein Buchthema einspeichern kann, das dann von Dritten soweit ergänzt wird, dass allmählich daraus ein vollständig und in sich abgeschlossenes Buch wird.

 

Z.Zt. sind zwei solcher Buchprojekt für das Küstenkanuwandern von Interesse:

 

è http://de.wikibooks.org/wiki/Kajak/_Seekajaking

è http://de.wikibooks.org/wiki/Knotenkunde_-_Knotenfibel_f%C3%BCr_Outdoor-Aktivit%C3%A4ten