28.03.2006 „Steh-auf-Kanutin“: Freya Hoffmeister (Ausbildung)

 

Auf der Homepage:

 

è www.qajaqunderground.com

 

ist eine extra Seite für die deutsche Küstenkanurollerin Freya Hoffmeister reserviert.

 

Freya Hoffmeister stammt aus Husum und hat die wichtigste Nebensache des Küstenkanuwanderns, nämlich das Kentern & Rollen kultiviert. Sie greift damit als erste Deutsche eine Richtung im Kanusport auf, die einst von den Inuits entwickelt, von dem Österreicher Pawlata für Europa wieder entdeckt und dann – mit Ausnahme von Deutschland – fast weltweit aufgegriffen und perfektioniert, d.h. bis ins Extrem fortentwickelt wurde: nämlich das Eskimotieren, Inuitieren oder auch Rollen in unzähligen Varianten.

 

Wer mehr darüber erfahren möchte, möge die Seite von Freya Hoffmeister aufrufen.

 

Link: www.qajaqunderground.com/freya/

Link zu den verschiedenen Rollvarianten:

Qajaq USA: Capsize Maneuvers Performed at the Greenland Kayaking Championships

(Darstellung von insgesamt 30 Roll- und Stütztechniken)

è www.qajaqusa.org/QK/rolls/rolls.html