05.07.2006 Polynesische Navigationskunst (Ausbildung)

 

Wolfgang Bisle weist im SEEKAJAKFORUM.de auf die folgenden Beiträge hin:

 

Den Weg finden –

Die Wiederentdeckung der Polynesischen Navigationskunst auf Hawaiì (15 S.)

aus: Paddelblatt, Nr. 49 – Nr. 50 (Hochschulring Deutscher Kajakfahrer Kiel e.V.)

 

In Teil 2 werden die polynesischen Navigationstechniken vorgestellt:

  1. Hawaiianischer Sternenkompass
  2. Sternenkompass mit den hellsten Sternen
  3. Steuern nach dem Schwell

 

Übrigens, bei der polynesischen Navigation wurden alle verfügbaren Informationsquellen verwertet, wie z.B. Land-/Seemarken; Sonne, Mond, Planeten, Sterne; Wind, Schwell, Strömung, Wolken, Himmelfarbe; Fisch-, Vogelschwärme, Treibgutsammlungen, Gerüche. Die damaligen Navigatoren mussten z.B. über 220 Sterne mit Namen und Azimut kennen.

 

Link: www.ifm.uni-kiel.de/other/sport/kajak/download/navigation.pdf

 

The Lionhearts of the Pacific: Polynesians Culture, History and Navigation

 

Link: www.math.nus.edu.sg/aslaksen/gem-projects/hm/0203-1-36-polynesian.pdf

siehe auch: www.math.nus.edu.sg/aslaksen/teaching/heavenly.html