11.07.2007 UKW-Sprechfunk: Short Range Certificate (SRC) (Ausbildung

 

In der YACHT wird darauf hingewiesen, dass “die Ausbildung und Prüfung zum beschränkt gültigen Funkbetriebszeugnis seitens des DSV äußerst langwierig und theorielastig ist.” Sie verweist dabei auf eine Alternative, die die Segelschule Schneider:

 

è www.yachtsport-schneider.de

 

anbietet. In Anbetracht dessen, dass die Ausbildungen in den einzelnen EU-Staaten gegenseitig anzuerkennen sind, hat sie die Konsequenzen daraus gezogen und führt nun selber die britische Ausbildung und Prüfung zum Erwerb des:

 

Short Range Certificate (SRC)“

 

durch. Die Kurse werden in Berlin, Hamburg, Dresden und Leipzig angeboten und dauern nur 1 statt 2 Tage. Die Prüfung selbst besteht aus einem kurzen Multiple-Choice-Test.

 

Die Kosten zum Erwerb dieses SRC sind jedoch – wen wundert es, leben wir doch in einer Marktwirtschaft - vergleichbar hoch wie beim DSV. Sowohl das BSH als auch das Bundesverkehrsministerium sehen keinen Grund, der gegen die Anerkennung dieser britischen Variante des SRC spricht.

 

Quelle: YACHT, Nr. 15/07 – www.yacht.de