21.10.2007 Das Neueste zur Pyro-Prüfung (Ausbildung)

 

Auf der Homepage des u.a. auch für den „Pyro-Schein“ zuständigen „PRÜFUNGSAUSSCHUSS BREMEN“ (PA-Bremen) ist zu lesen, dass die Prüfungen zum Sachkundenachweis (SKN), die über 2 Jahre lang ausgesetzt waren, vom PA-Bremen wieder ab 4.11.07 durchgeführten werden.

 

Ein Kurs bei einer Ausbildungsstätte ist nicht notwendig, wird aber empfohlen. Nach Intervention des DKV ist auch erreicht worden, dass ein Sportbootführerschein nicht mehr Voraussetzung ist für den Erwerb diesen Sachkundenachweis, der einem dazu berechtigt, Seenotsignalmittel (richtiger: pyrotechnische Gegenstände der Unterklasse T2) zu beschaffen und zu verwenden. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren.

 

Der 11-seitige Fragenkatalog zur Sachkunde enthält 122 Fragen und ist ab sofort abrufbar.

 

Quelle: www.pa-bremen.de/aktuelles.php#45

Link SKN-Fragenkatalog: www.pa-bremen.de/documents/Pyro-Fragenkatalog2007HB.pdf