02.09.2009 Lenz- & Wiedereinstiegstechnik: „Straddle-X-Rescue (Ausbildung)

 

Im us-amerikanischen SEA KAYAKER wird mal wieder eine neue Lenz- und Wiedereinstiegstechnik vorgestellt:

 

Straddle-X-Rescue

 

Ob diese von Doug Alderson vorgestellte Rettungsmethode wirklich so leicht funktioniert, wie es auf den 9 Fotos gezeigt wird, muss jeder mal selber ausprobieren.

 

In der Tat gibt es, sofern mit einem Seekajak gepaddelt wird, zwei zentrale Probleme, wenn nach einer Kenterung nicht einfach inuitiert, sondern ausgestiegen wird:

 

  1. Wie kriege ich das Wasser aus der Sitzluke, wenn es mir einfach nicht gelingt, das gekenterte Seekajak per X- bzw. T-Methode zu lenzen?
  2. Wie kriege ich den „Kenterbruder“ wieder zurück in sein Kajak, wenn ihm der Wiedereinstieg per V- bzw. Parallel-Methode nicht gelingt`?

 

Die „Straddle-X“-Methode bietet hier eine Lösung an, die unter dem folgenden Link auch als Video anzuschauen ist:

 

www.seakayakermag.com/2009/Aug09/finesse1.html?1

 

Quelle: SEA KAYAKER, Oct. 2009, S.42- 46