08.10.2009 Anglesey: Seakayak Symposium in Wales (GB) (Ausbildung)

 

„Andere Länder, andere Gewässerbedingungen!“ – Wer sich dafür interessiert, unter welchen Bedingungen die Briten in Wales paddeln und ausbilden, möge die beiden im SEEKAJAK erschienen Berichte durchlesen:

 

 

Die Berichte sind von den Eindrücken geprägt, die starke Stromkabbelungen (“Tideraces”), starker Wind (Böenprognosen bis 9 Bft.), hoher Seegang und Steilküsten bei einem hinterlassen.

 

Quelle: SEEKAJAK, Nr. 118/09, S.34-39 – www.salzwasserunion.de