29.05.2013 Kanten & Kurven (II): Video (Ausbildung)

 

Im PADDLING NEWSLETTER (hrsg. vom kanadischen ADVENTURE KAYAK MAGAZIN) wird der folgende Beitrag von Christopher Lockyer gebracht:

 

„Edging Kayak Technique“ (inkl. Video am Ende des Beitrages) (15.05.13)

 

Insbesondere in dem Video wird anschaulich demonstriert, wie wir mit Hilfe des Kantens unser Seekajak um die Kurve kriegen können. Am leichtesten funktioniert das bei Strömung. Ansonsten muss mit den entsprechenden Paddelschlägen (Bogenschläge; flache/hohe/“tiefe“ Stützschläge; Wriggen) nachgeholfen werden.

 

Übrigens, durch das Kanten, d.h. das Legen des Seekajaks auf die Seite, wird das Kurven insbesondere von Seekajaks mit wenig Kielsprung erleichtert, weil:

 

  1. die Wasserlinienlänge sich vermindert
  2. der Kielsprung sich erhöht.

 

Bei Seekajaks mit ausgeprägtem Kielsprung dagegen wirkt sich das Kanten nicht so sehr auf ihre Wendigkeit aus, da zum einen solche Seekajaks ohnehin wendiger sind und zum anderen die Effekte 1. und 2. nur minimal sind.

 

Text: U.B.

Links: