12.12.2001 2-Personen-Zelte (Ausrüstung)

Die Zeitschrift OUTDOOR berichtet in dem Beitrag "Ein Heim für alle Fälle. Mit welchem Zelt kann man auch Touren im Schnee unternehmen? outdoor hat sieben frei stehende Modelle bis 1000 Mark getestet" über die Ergebnisse (max. 5 Sterne) folgender Zelte:

TRANGO (Big Back) (www.bigback.de)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (über 10.000 mm), Wintertauglichkeit (4 Sterne), Weiterreißfestigkeit (3 Sterne);

TRANGO ASSAULT (Mountain Hardwear) (www.klettsports.com)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (10.000 mm), Wintertauglichkeit (4,5 Sterne), Weiterreißfestigkeit (3 Sterne); zusätzlich: sehr windstabil;

SCOPIE II (Salewa) (www.salewa.de)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (10.000 mm), Wintertauglichkeit (4,5 Sterne), Weiterreißfestigkeit (3 Sterne);

SHERPA DOME PLUS (Tatonka) (www.tatonka.com)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (5.500 mm), Wintertauglichkeit (2,5 Sterne), Weiterreißfestigkeit (1,5 Sterne); zusätzlich: nicht schneedicht;

MT 25 PES (The North Face) (www.thenorthface.com)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (7.000 mm), Wintertauglichkeit (4,5 Sterne), Weiterreißfestigkeit (4 Sterne); zusätzlich: sehr sturmstabil;

SPACE K2 (Vaude) (www.vaude.de)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (7.000 mm), Wintertauglichkeit (4 Sterne), Weiterreißfestigkeit (1,5 Sterne);

CONQUEROR XV (Wechsel) (www.wechsel-tents.de)

Testergebnisse u.a.: Wassersäule Boden (7.000 mm), Wintertauglichkeit (2 Sterne), Weiterreißfestigkeit (2 Sterne); zusätzlich: sehr effektive Belüftung.

Quelle: OUTDOOR, Nr. 12/01, S.50-57.

www.outdoor-channel.de