04.06.2003 LED-Stirnlampe (Ausrüstung)

Das Angebot hierzu ist reichhaltig. Aber die wenigsten Stirnlampen erfüllen folgende Kriterien:

Von den Stirnlampen mit nur 3 LED's erfüllt m.E. lediglich das folgende Produkt diese Anforderungen:

Princeton Tec Aurora-Stirnlampe (ca. 75 g; Brenndauer: 50 - 160 h; ca. 45,- Euro)

Die Lampe eignet sich insbesondere dafür, unterwegs während einer Küstenkanuwanderung, die bis in die Dunkelheit andauert, getragen zu werden, um z.B. ab und an den Kompasskurs bzw. die Position auf der Seekarte überprüfen zu können; denn auf Grund der 3 Helligkeitsstufen blendet sie nicht so sehr. Außerdem kann ihr Regen, Spritzwasser und eine mögliche Kenterung nichts antun. Natürlich kann man damit keinen großen Flächen ausleuchten, aber wenn man im Dunkeln paddelt, wundert man sich, wie hell ein LED-Licht sein kann.

Bislang habe ich mich mit der Stirnlampe Petzl Zipka/Tikka begnügen müssen. Leider bietet diese nur eine Helligkeitseinstellung an. Außerdem ist sie lediglich spritzwassergeschützt, da das Gehäuse ohne Dichtgummis ausgerüstet wird.

Bezug: z.B. GLOBETROTTER (Artikel-Nr. PN.01.041) - www.globetrotter.de