03.03.2004 Segel für Seekajaks (Ausrüstung)

 

Zumindest für Zweier-Seekajaks wird in den USA von der Firma ZEPHYR ein Segel angeboten, welches ohne große Ausrüstungsteile an einem Kajak befestigt werden kann.

 

„Zephyr Kayak Sails“

 

Des Weiteren bietet eine kanadische Firma Segel an, die für Einer-Seekajaks (ca. 1 qm Segelfläche) bzw. Zweier-Seekajaks (ca. 2 qm Segelfläche) geeignet sind (Bezug in Deutschland über Prijon zu ca. 195,- € bzw. ca. 265,- €):

 

„Spirit Sails“

 

Diese Segel sind natürlich nicht zum Kreuzen, sondern nur für Vor-dem-Wind-Kurse (achterlicher Wind) geeignet.

 

Ich persönlich ziehe ein „Multifunktionssegel“ vor, nämlich denn äußerst windstabilen Regenschirm (Maße: 130 cm Durchmesser; 106 cm Länge (geschlossen); ca. 800g Gewicht; mit Fiberglasgestell, Ripstop-Neylon, 8 Sturmabspannungen und „Notausgang“ für Windböen):

 

„Windpro XL“

 

den es beim Versandhaus LARCA für ca. 50,- € zu kaufen gibt. Einst wurde dieser Schirm als stabil bis 11 Bft. bei GLOBETROTTER angeboten. Ich bin einmal mit ihm bei 6 Bft. im Päckchen gesegelt: Den Winddruck hielt er aus, jedoch konnte ich den Schirm nicht mehr in der Luft halten. Beim mehrmaligen unkontrollierten Ausbrechen & Aufschlagen auf die Kajak-Oberdecks zerbrach dann eine Spante. Das Praktische an diesem „Segelschirm“ ist, dass er auch noch als „Regenschirm“ und „Windschutz“ (beim Lagern bis max. 2 Personen am Strand) genutzt werden kann.

 

Link:

è www.seakayaksails.com > siehe Fotogalerie

è www.spiritsails.com

è www.prijon-shop.de

è www.larca.de