21.11.2005 Wasserwiderstand contra Geschwindigkeit (Ausrüstung)

 

Auf der DKV-Homepage ist eine Übersicht ausgewählter Daten abrufbar, die vom US-Amerikanischen SEA KAYAKER Magazin unter der Rubrik „Kayak Review“ seit 1993 veröffentlicht werden. Die Übersicht enthält die Daten von insgesamt 114 (See-)Kajaks.

 

Eine Kurzfassung dieser Übersicht, die die Daten von insgesamt 28 Seekajaks enthält, wird im Folgenden vorgestellt. Bzgl. der letzten beiden Tabellen-Zeilen, welche Angaben über die maximalen Wasserwiderstands-Differenzen enthalten, ist zu beachten, dass diese Differenzen jeweils die Differenz widergibt, die zwischen den Seekajaks mit der maximalen und minimalen Wasserwiderstands-Differenz besteht, und zwar bezogen:

 

  • auf alle 90 vom SEA KAYAKER getesteten Seekajaks, die mindestens 460 cm lang und maximal 62 cm breit sind
  • auf alle 57 getesteten Seekajaks, deren Länge zwischen 500 und 550 cm liegt und maximal 58 cm breit sind (sog. „typische“ Seekajaks).

 

Es handelt sich bei diesen Werten folglich nicht um einen Durchschnittswert, sondern um die maximale Abweichung, die bislang ermittelt wurde. D.h. wenn wir zwei Seekajaks miteinander vergleichen, wird die Abweichung bzgl. des Wasserwiderstands zwischen diesen beiden Booten mit großer Wahrscheinlichkeit niedriger sein.

 

Aus der Übersicht ist weiterhin zu ersehen, dass bis zu einer Geschwindigkeit von 4 Knoten (kn) (= 7,4 km/h) die maximale Wasserwiderstands-Differenz mit 0,48 kg für das Küstenkanuwandern fast vernachlässigbar klein ist. Erst ab 4,5 kn (= 8,3 km/h) beginnt diese Abweichung - zumindest wenn wir in unsere Entscheidung alle Seekajaks ab einer Länge von 460 cm und bis zu einer Breite von 62 cm einbeziehen – relevant zu werden. Bei den „typischen“ Seekajaks liegt dies kritische Grenze bei 5 kn (= 9,3 km/h). D.h. erst wenn wir beim Küstenkanuwandern Wert darauf legen, mindestens 9,3 km/h und schneller zu paddeln, sollten wir genau prüfen, welche Wasserwiderstands-Werte das Seekajak hat, das wir gern kaufen möchten.

 

Leider stehen wir dann als Käufer eines Seekajaks recht hilflos dar; denn die Leute vom SEA KAYAKER sind bislang die einzigen, die Informationen über den Wasserwiderstand bei verschiedenen Geschwindigkeiten und einer vorgegebenen Beladung (113,4 kg für Person und Gepäck) bereitstellen. Das wird sich in Zukunft wohl kaum ändern, denn z.Zt. sind viele Hersteller von Seekajaks noch nicht einmal in der Lage, Angaben über das Volumen ihrer Seekajaks zu machen und kein einziger Hersteller ist in der Lage, Informationen wenigstens über die Wasserlinienlänge zur Verfügung zu stellen.

 

Zum Schluss soll noch etwas über die Aussagefähigkeit dieser von SEA KAYAKER ermittelten Daten gesagt werden:

 

  • Die Daten werden per Computermodell berechnet, wobei zu beachten ist, dass die dabei gewonnenen Ergebnisse weitgehend mit jenen übereinstimmten, die bei Messungen ermittelt wurden, welche in einem Wassertank erfolgten.
  • Der Übersicht liegen nur die Ergebnisse zugrunde, die mit jenem Computermodell berechnet wurden, welches Matt Broze in Anlehnung an einem Programm von Taylor entwickelt hat.
  • SEA KAYAKER veröffentlicht übrigens zugleich auch die Daten eines anderen Computermodells, welches John Winters in Anlehnung an einem Programm von Kaper entwickelt hat.

 

Die errechneten Wasserwiderstandswerte von M.Broze und J.Winters weichen voneinander ab. Welche Werte die realistischeren sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Zumindest bei den Daten von M.Broze ist eine zuverlässige Korrelation zwischen Wasserlinienlänge und Wasserwiderstand (ab 5 kn) festzustellen. Aber das liegt u.U. nur daran, weil M.Broze in seiner Berechnungsformel der Wasserlinienlänge besonders hohes Gewicht gibt.

 

Wasserwiderstand contra Geschwindigkeit bei Seekajaks*

- "Speed vs. Resistance", datas published by the US-American SEA KAYAKER -

è www.seakayakermag.com è www.kanu.de/nuke/downloads/Resistance.pdf / (22/11/05)

Typ

Dimension

Volume

kg**

kg

kg

kg

kg

kg

Manufacturer

(LxB)

Waterlinelength

Total***

2kn

3kn

4kn

4,5kn

5kn

6 kn

 

Futura II

(575x51 cm)

558 cm

ca. 291 Litre

0,47

0,96

1,76

2,21

2,89

4,68

Futura Surf Skis (USA)

Avocet (PE)

(492x56 cm)

428 cm

ca.298 Litre

0,41

0,87

1,70

2,45

3,92

7,03

Valley Canoe Products (GB)

Bahiya 

(532x52 cm)

452 cm

ca.299 Litre

0,41

0,88

1,64

2,34

3,67

6,59

P&H (GB)

 

FW 2000 (Moskito) 

(562x44 cm)

548 cm

ca. 301 Litre

0,41

0,90

1,70

2,23

2,89

4,79

Nelo-MAR (Portug.)

Viking 

(498x55 cm)

4,55 cm

ca. 302 Litre

0,42

0,89

1,65

2,33

3,64

6,52

Kajak-Sport (FIN)

Nordkapp H2O 

(547x54 cm)

463 cm

ca.306 Litre

0,4

0,86

1,6

2,27

3,51

6,42

Valley Canoe Products (GB)

Sirius M 

(520x53 cm))

441 cm

ca.307 Litre

0,41

0,86

1,63

2,31

3,67

6,58

P&H (GB)

 

Inuk 

(550x51 cm)

535 cm

ca.315 Litre

0,41

0,86

1,63

2,13

2,95

5,22

M.A.R.Kayaks (GB/Port.)

Chatham 16 

(497x56 cm)

409 cm

ca.316 Litre

0,42

0,89

1,78

2,69

4,37

7,82

Necky Kayaks (CDN)

 

Capella (PE) 

(504x57 cm)

439 cm

ca.324 Litre

0,41

0,86

1,63

2,45

3,90

7,03

P&H (GB)

 

Barracuda (PE) 

(508x56 cm)

484 cm

ca.330 Litre

0,43

0,90

1,66

2,21

3,23

5,98

Prijon (D)

 

Aquanaut 

(537x55 cm)

467 cm

ca.330 Litre

0,44

0,91

1,69

2,34

3,31

5,67

Valley Canoe Products (GB)

Point K1XP 

(549x53 cm)

505 cm

ca.334 Litre

0,43

0,92

1,67

2,19

3,11

5,61

Point 65° North (S)

Quest 

(536x56 cm)

456 cm

ca.337 Litre

0,41

0,89

1,68

2,35

3,67

6,53

P&H (GB)

 

Romany Explor 

533x55 cm)

464 cm

ca.340 Litre

0,43

0,9

1,65

2,31

3,55

6,57

Nigel Dennis Kayaks (GB)

Aquanaut RM 

(522x57 cm)

456 cm

ca.341 Litre

0,44

0,92

1,75

2,36

3,59

6,44

Valley Canoe Products (GB)

Looksha IV 

(515x57 cm)

441 cm

ca.342 Litre

0,41

0,86

1,63

2,45

3,95

6,94

Necky Kayaks (CDN)

Artisan Millenium 

(555x56 cm)

480 cm

ca.343 Litre

0,41

0,87

1,61

2,19

3,25

6,10

Kajak-Sport (FIN)

Yukon Eski 

(500x57 cm)

439 cm

ca.345 Litre

0,41

0,86

1,66

2,28

3,49

6,07

Prijon (D)

 

Seayak (PE) 

(485x58 cm)

434 cm

ca.355 Litre

0,44

0,92

1,87

2,56

3,95

6,99

Prijon (D)

 

Endurance 18 (SK)

(545x54 cm)

529 cm

ca. 368 Litre

0,46

0,93

1,7

2,17

2,89

4,84

Epic Kayaks

(USA)

Storm (PE)

(517x61 cm)

453 cm

ca.372 Litre

0,41

0,86

1,63

2,36

3,67

6,76

Current Design (CDN)

Touryak (PE) 

(463x61 cm)

423 cm

ca.380 Litre

0,44

0,9

1,72

2,3

3,37

6,01

Prijon (D)

 

Kodiak (PE) 

(507x58 cm)

480 cm

ca.381 Litre

0,44

0,91

1,67

2,26

3,38

6,23

Prijon (D)

 

Extreme 

(577x55 cm)

510 cm

ca.389 Litre

0,42

0,88

1,59

2,10

2,93

5,32

Current Design (CDN)

Avalon Viviane 

(580x55 cm)

538 cm

ca.392 Litre

0,43

0,90

1,66

2,15

2,99

5,22

Kajak Sport (FIN)

Solstice GT

(536x62,5 cm)

481 cm

ca.392 Litre

0,44

0,92

1,74

2,34

3,56

6,8

Current Design (CDN)

Looksha II 

(610x51 cm)

509 cm

ca.392 Litre

0,41

0,91

1,68

2,13

2,90

5,03

Necky Kayaks (CDN)

Maximum Difference of Resistance by x Knots (kg):

(Length = min. 460 cm; Beam = max. 62 cm)

0,12

0,17

0,48

0,69

1,82

3,20

Seakayaks

(90 kayak reviews)

Maximum Difference of Resistance by x Knots (kg):

(Length = 500-550 cm / Beam = max.. 58 cm)

0,10

0,17

0,48

0,42

1,09

2,13

typical Seakayaks

(57 kayak reviews)

 


Footnotes:

If you want to see the survey of datas of all 114 (Sea)-Kayaks the SEA KAYAKER has published

since 1993 please surf to: www.kanu.de/nuke/downloads/Resistance.pdf

L = length; B = beam; kg = kilogram; kn = knots = 1,852 km/h

*   Published by US-amerikanischen SEA KAYAKER (Winter 1993 – December 2005)

    (Interpretation: Udo Beier). Link: www.seakayakermag.com

**  Waterresistance (kg) vs. speed (knots) calculated by Matt Broze

     using Taylor Standard Series (Basis: 113,4 kg payload).

*** SEA KAYAKER determines the volume of displacement.

      As in Germany the volume will be determined by filling the kayak with water

     the volume, you find in the table, will be 10 % lower than the volume,

     you will find in the kayak reviews of SEA KAYAKER.

 

Quelle: www.seakayakermag.com

Hinweis: Die vollständige Übersicht mit den Daten von über 114 Kajaks kann auf der DKV-Homepage abgerufen werden: è www.kanu.de/nuke/downloads/Resistance.pdf