14.12.2007 Wasserdichtes Blinklicht (Ausrüstung)

 

Besser als gar nichts, aber dennoch nicht erlaubt als Nachtbeleuchtung auf Touren entlang der Küste, ist dieses nur Münzen große japanische Blinklicht:

 

„Cat Eye SL-LD100“

 

Folgendes bietet es:

 

Dauerlicht = ca. 30 Std.

Blinklicht = ca. 60 Std.

Wechselndes Blinklicht = ca. 90 Std.

 

Dank seiner Größe können wir es immer bei Küstentouren dabei haben und einsetzen, wenn wir z.B. unerwartet in die Dunkelheit geraten. Notfalls können wir es auch beim Dachtransport unseres Seekajaks einsetzen bzw. zur Markierung unseres Zeltes, wenn wir voraussichtlich erst bei Dunkelheit in unser Biwak zurückkehren.

 

Natürlich ist das Licht nicht als Schiffs- bzw. Dachtransportbeleuchtung zugelassen, aber wie schon erwähnt, es ist besser als gar nicht.

 

Ich habe es bei GLOBETROTTER in Hamburg in der Fahrradabteilung, nicht jedoch im Katalog entdeckt.

 

Link: www.globetrotter.de