19.12.2007 Kaltwasser-Paddelbekleidung (Ausrüstung)

 

In KANU MAGAZIN berichtet Horst Fürsattel in dem Beitrag:

 

„Ausgebadet: AKC-Winterschwimmen im Eiskanal“

 

über einen Praxistest, bei dem festgestellt werden sollte, wie geeignet die eine oder andere Paddelbekleidung ist, wenn wir beim Paddeln im eiskalten Wasser (hier: 3,6° C) kentern, aussteigen und schwimmen müssen.

 

Folgende Erfahrungen werden gemacht:

 

 

Übrigens, wer diese Ergebnisse anzweifelt, kann ja mal selber prüfen, wie „kältefest“ seine Paddelklamotten sind, weisen doch die heimischen Gewässer derzeit die „idealen“ Testbedingungen auf.

 

Quelle: KANU MAGAZIN, Nr. 1/08, S.16 – www.kanumagazin.de