04.09.2009 Greenland (543x50cm; 224 Lit. Vol.) von Tahe Kayaks (Ausrüstung)

 

Es gibt unter den Seekajak neuerdings einen „Hingucker“, nämlich den von TAHE KAYAKS (Estland) produzierten:

 

GREENLAND

Länge: 544 cm (Wasserlinienlänge: 427 cm) (bei 113 kg Zuladung (Person + Gepäck))

Breite: 50 cm (Wasserlinienbreite: 46 cm)

Volumen: 248 Liter (Verdrängung), ca. 224 Liter (ausgelitert)

Gewicht: 18 kg

Sitzluke: 47x39 cm (Höhe vorne: 22 cm / Höhe hinten: 13 cm) (Option: größere Luke)

Trimm: per Skeg

Gepäckluken: 2x rund aus Weichplastik von Kayak-Sport (je 24 cm Durchmesser

=> www.seakayakermag.com/PDFs/OCT09_Greenland_Tahe_Tspecs.pdf

=> www.tahemarine.com

 

Im KANU-MAGAZIN (5/09) berichtet nun Norbert Erdmann in dem Beitrag

 

Qajartuarungnertaq kommt. Mit dem Tahe Greenland unterwegs zu neuen Ufern“

 

über dieses Seekajak. Es ist vom Schweden Johan Wirsen entworfen worden und soll den Kajaks von Süd- und Ostgrönland „nachempfunden“ sein. Aufgrund seines geringen Volumens (nicht nur der Hersteller, sondern auch der Autor hatten wohl keine Lust, das Boot auszulitern!?) soll es recht nass laufen; denn:

 

·         „Der Greenland besteht fast nur aus Unterwasserschiff – gemessenes Freibord hinterm Süllrand ei 78 kg Fahrergewicht und Gepäck für eine Inselübernachtung = 25 mm!“

·         „Wellen über 30 cm Höhe von vorn laufen über das komplette Vorschiff und brechen sich erst am Bauch des Fahrers.“

 

Es empfiehlt sich daher, trotz recht kleinem Süllrand nur mit einer Neo-Spritzdecke zu paddeln. Ansonsten soll das Kajak „windunanfällig“ und „wellentauglich“ zu sein. Dank des flachen V-Spant soll das Kajak „genügend Sicherheit für talentierte Anfänger bieten“, was wohl heißen soll, dass es trotz seiner 50 cm Breite nicht so kipplig ist. Erdmann meint dazu: „Wer hinein passt, kann auch damit fahren.“

 

Einen weiteren Bericht über dieses sehr grönländisch anmutende Seekajak finden wir im SEA KAYAKER (Oct. 09). Im dort veröffentlichen Kayak Review werden übrigens die meisten der oben aufgeführten Messdaten über den GREENLAND veröffentlicht.

 

Der GREENLAND wurde von 3 Kanuten (zwischen 64 und 91 kg) ohne Gepäck bei max. 50 cm Welle und max. 4 Bft. Wind getestet.

 

Gelobt wurde vieles am GREENLAND. Aber was soll das schon heißen, wenn wir nicht die Maßstäbe der Tester kennen, die sie an ein solches Kajak stellen. M.E. erlauben max. 4 Bft. Wind und max. 50 cm Welle, kein aussagekräftiges Urteil über den GREENLAND abzugeben.

 

Trotzdem möchte ich folgende genannten Pluspunkte hervorheben:

 

Der GREENLAND verfügt insbesondere über ein großes Skeg, mit dem sehr effizient verhindert werden kann, dass das Kajak in den Wind dreht, und mit dem die Kippligkeit abgedämpft werden kann.

 

Bemängelt wird eigentlich nur die geringe Anfangs- und Endstabilität. Daher wird es Anfängern nicht empfohlen.

 

Um die zentralen Eigenschaften des Seekajaks GREENLAND bewerten zu können, wird im Folgenden Bezug genommen auf ein paar ausgewählten technische Daten diverser Seekajaks, die der us-amerikanische SEA KAYAKER bislang ermittelt hat, und zwar die Wasserwiderstandswerte (gemessen in kg) bei 4 Knoten (7,4 km/h) und 5 Knoten (9,3 km/h) sowie die Werte für das maximale Krängungsmoment (gemessen in Newtonmeter (Nm) inkl. des dazugehörigen Krängungswinkels. Bei der Ermittlung der Daten wird von einer Zuladung von 113 kg (hier: 68 kg Person + 45 kg Gepäck) ausgegangen. (s. auch die Übersicht am Ende dieses Beitrages)

 

Der GREENLAND ist mit ca. 224 Liter Innenvolumen (248 Lit. Außenvolumen) der Volumenklasse „S“ zuzuordnen. Er ist m.E. vom Volumen her – sofern der Sitzhalt stimmt – für kleinere & leichtere Personen mit wenig Gepäck geeignet.

 

Bedenkenswert – aber bei der Breite von 50 cm nicht überraschend - ist, dass der GREENLAND ohne Gepäckbeladung ein sehr geringes Krängungsmoment aufweist und deshalb recht kipplig sein müsste (max. ca. 4,1 Nm bei 7° Krängungswinkel bei 68 kg Körpergewicht). Werden zusätzlich 45 kg Gepäck geladen, sehen die Werte nur scheinbar besser aus: 17,6 Nm bei 25°) Wer also unterwegs auf einer Tagestour viel Wert darauf legt, gemütlich im Kajak zu sitzen, sich unbeschwert umzuschauen, gründlich die Seekarte zu studieren, mit Thermoskanne, Verpflegungskiste, Fotoapparat, Fernglas bzw. Angel zu hantieren, der müsste schon über das nötige Bootsgefühl eines KI-Rennfahrers verfügen. Außerdem muss er sich wohl damit abfinden, dass er unterwegs im Seegang immer mal wieder mit einem Stützschlag dafür zu sorgen hat, nicht zu kentern. Ob er sich aber mit der Kippligkeit abfinden will, ist ein anderes Thema.

 

Übrigens, in der Übersicht „Sausichere Seekajaks“:

 

www.kanu.de/nuke/downloads/Sausichere-Seekajaks.pdf

 

verfügen nur noch der FW 2000 (MOSKITO) (562x44 cm; ca. 301 Lit. Vol.) (Nelo) (= negative Nm) und RAPIER 20 (607x45 cm; ca. 337 Lit. Vol.) (Valles)  über ein geringes Krängungsmoment (Annahme: Gewicht des Kanuten = 68 kg; ohne zusätzliches Gepäck). Wird zusätzlich 45 kg Gepäck mit transportiert, ist jedoch kein anderes Seekajak kippliger als der GREENLAND. Selbst der MOSKITO hat dann mit 22,2 Nm ein um 4,6 Nm höheres Kränkungsmoment. Zum Vergleich: Der SEAYAK von Prijon (485x58cm; ca. 343 Lit. Vol.) hat bei einer solchen Beladung ein Krängungsmoment von 93,6 Nm bei 40°!

 

Und der Übersicht „Sauschnelle Seekajaks“:

 

www.kanu.de/nuke/downloads/Sauschnelle-Seekajaks.pdf

 

können wir entnehmen, dass der GREENLAND bei 4 kn (= 7,4 km/h) mit 1,59 kg den niedrigsten Wasserwiderstand aufweist (lediglich der EXTREME weist denselben Wert noch auf). Das ändert sich aber, sobald mit 5 kn (= 9,3 km/h) gepaddelt wird; denn dann liegt der Wert bei 3,58 kg, was nur noch durchschnittlich ist. Zum Vergleich: Die Wasserwiderstrandswerte von:

 

SEAYAK (485x58 cm)          = 1,87 kg bei 4 kn; 3,95 kg bei 5 kn; 6,99 kg bei 6 kn

NORDKAPP LV (532x54 cm)= 1,60 kg bei 4 kn; 3,63 kg bei 5 kn; 6,60 kg bei 6 kn

GREENLAND (544x50 cm) = 1,59 kg bei 4 kn; 3,58 kg bei 5 kn; 6,27 kg bei 6 kn

INUK (550x51 cm)                = 1,63 kg bei 4 kn; 2,95 kg bei 5 kn; 5,22 kg bei 6 kn

MOSKITO (562x44 cm)        = 1,70 kg bei 4 kn; 2,89 kg bei 5 kn; 4,79 kg bei 6 kn

18X Sport (549x56 cm)         = 1,76 kg bei 4 kn; 2,85 kg bei 5 kn; 4,66 kg bei 6 kn

RAPIER 20 (607x45 cm)      = 1,65 kg bei 4 kn; 2,64 kg bei 5 kn; 4,12 kg bei 6 kn

 

**** * ****

 

-- Vergleichsdaten: (sortiert nach Wasserwiderstandswerten bei 4 kn = 7,4 km/h) --

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Greenland (544x50cm; ca. 224 Liter Vol.) – Tahe Kayaks (Estland)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,59 kg / 5 kn = 3,58 kg*

max. Krängungsmoment**:   17,6 Nm bei 25° (bei 113 kg Ladung***)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

* 4 kn (Knoten) = 7,4 km/h; 5 kn = 9,3 km/h gemessen nach Broze/Taylor

** Die Kippstabilität eines Seekajaks ist eine Funktion aus Kränkungsmoment und Krängungswinkel:

Endstabilität: Je größer das Kränkungsmoment, desto höher die Endstabilität!

Anfangsstabilität: Je niedriger der Krängungswinkel bei identischem Kränkungsmoment bzw. je größer das Kränkungsmoment bei identischem Krängungswinkel ist, desto höher die Anfangsstabilität!

*** 113 kg Ladung = 68 kg Personengewicht plus 45 kg Gepäckgewicht

 

Zum weiteren Vergleich die Daten zweier Renn-Seekajaks:

FW 2000 Moskito (562x44cm; ca. 301 Liter Vol.) - Nelo (Portugal)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,70 kg / 5 kn = 2,89 kg

max. Krängungsmoment:      22,2 Nm bei 45-55° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Rapier 20 (607x45cm; ca. 337 Liter Vol.) – Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,65 kg / 5 kn = 2,64 kg

max. Krängungsmoment**:   51,5 Nm bei 40-50° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Extreme (577x55cm; ca. 389 Liter Vol.) - Current Designs (CDN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,59 kg / 5 kn = 2,93 kg

max. Krängungsmoment:      67,9 Nm bei 35-45° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Greenland (544x50cm; ca. 224 Lt. Vol.) – Tahe Kayaks (Estland)

Wasserwiderstand bei:       4 kn = 1,59 kg / 5 kn = 3,58 kg*

max. Krängungsmoment**:            17,6 Nm bei 25° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nordkapp H2O (547x54 cm; ca. 306 Liter) – Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,60 kg / 5 kn = 3,51 kg

max. Krängungsmoment:      71,9 Nm bei 45° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nordkapp LV (532x54cm; ca. 294 Liter Vol.) – Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,60 kg / 5 kn = 3,63 kg

max. Krängungsmoment:      65 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Artisan Millenium (555x56cm; ca. 343 Liter Vol.) - Kajak Sport (FIN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,61 kg / 5 kn = 3,25 kg

max. Krängungsmoment:      90,9 Nm bei 45° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Dex (493x51cm; ca. 280 Liter Vol.) – Skim (S)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,62 kg / 5 kn = 3,64 kg

max. Krängungsmoment:      51,5 Nm bei 35-40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Inuk (550x51cm; ca. 315 Lit. Vol.) - Kirton (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,63 kg / 5 kn = 2,95 kg

max. Krängungsmoment:      71,8 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Sirius M (520x53cm; ca. 307 Liter Vol.) - P&H (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,63 kg / 5 kn = 3,67 kg

max. Krängungsmoment:      62,2 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Storm (PE) ( 517x61cm; ca. 372 Liter Vol.) - Current Designs (CDN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,63 kg / 5 kn = 3,67 kg

max. Krängungsmoment:      67,9 Nm bei 35° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ayr 165 (500x56cm; ca. 328 Liter Vol.) – Venture (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,63 kg / 5 kn = 3,48 kg

max. Krängungsmoment:      70,5 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Bahiya (GFK) (533x52 cm; ca. 299 Liter Volumen) – P&H (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,64 kg / 5 kn = 3,67 kg

max. Krängungsmoment:      51,4 Nm bei 35° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Rapier 20 (607x45cm; ca. 337 Liter Vol.) – Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,65 kg / 5 kn = 2,64 kg

max. Krängungsmoment:      52 Nm bei 40-50° (bei 113 kg Ladung***)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Romany Explorer (533x55 cm; ca. 340 Liter) - Nigel Dennis (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,65 kg / 5 kn = 3,55 kg

max. Krängungsmoment:      90,0 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Viking (498x56cm; ca. 302 Liter Vol.) - Kajak Sport (FIN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,65 kg / 5 kn = 3,64 kg

max. Krängungsmoment:      70,3 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Viviane (580x55cm; ca. 392 Liter Vol.) - Kajak Sport (FIN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,66 kg / 5 kn = 2,99 kg

max. Krängungsmoment:      101,7 Nm bei 55° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Barracuda (PE/Knickspant) (508x56 cm; ca. 330 Liter Vol.) – Prijon (D)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,66 kg / 5 kn = 3,23 kg

max. Krängungsmoment:      67,9 Nm bei 45° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Yukon Eski (Knickspant) (500x57cm; ca. 345 Liter Vol.) - Prijon (D)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,66 kg / 5 kn = 3,49 kg

max. Krängungsmoment:      61,0 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Kodiak (PE/Knickspant) (507x58cm; ca. 381 Liter Vol.) - Prijon (D)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,67 kg / 5 kn = 3,38 kg

max. Krängungsmoment:      96,3 Nm bei 45° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Quest (536x56cm; ca. 337 Liter Vol.) - P&H (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,68 kg / 5 kn = 3,67 kg

max. Krängungsmoment:      70,0 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Aquanaut (GFK) (536x55cm; ca. 330 Liter Vol.) - Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,69 kg / 5 kn = 3,31 kg

max. Krängungsmoment:      80,1 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Avocet (PE o. GFK) (492x56cm; ca. 298 Liter Vol.) - Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,70 kg / 5 kn = 3,92 kg

max. Krängungsmoment:      70,0 Nm bei 35-40° (bei 113 kg Ladung)

------------------------------------------------------------------------------------------------

Distance (587x52cm; ca. 328 Liter Vol.) – Skim (S)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,71 kg / 5 kn = 3,09 kg

max. Krängungsmoment:      65 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Touryak (PE/Knickspant) (463x61cm; ca. 380 Liter Vol.) – Prijon (D)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,72 kg / 5 kn = 3,37 kg

max. Krängungsmoment:      104 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Aquanaut (PES) (544x57cm; ca. 341 Liter Vol.) – Valley (GB)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,75 kg / 5 kn = 3,59 kg

max. Krängungsmoment:      98 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Avatar 16.0 (PE) (488x57 cm; ca. 287 Liter Vol.) – Perception (USA)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,75 kg / 5 kn = 3,97 kg

max. Krängungsmoment:      88,2 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

18 X Sport (549x56 cm; 369 Liter) – Epic (USA)

Wasserwiderstand bei:           bei 4 kn = 1,76 kg / 5 kn = 2,85 kg

max. Krängungsmoment:      65,1 Nm bei 35-40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Chatham 16 (GFK) (497x56 cm; ca. 316 Liter Volumen) – Necky (CDN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,78 kg / 5 kn = 4,37 kg

max. Krängungsmoment:      88,2 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Seayak (PE) (485x58cm; ca. 343 Liter Vol.) - Prijon (D)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,87 kg / 5 kn = 3,95 kg

max. Krängungsmoment:      93,6 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Vergleich ein Faltboot:

K-1 Expedition (499x66cm; ca. 403 Liter Vol.) – Feathercraft (CDN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,91 kg / 5 kn = 3,80 kg

max. Krängungsmoment:      110,6 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Vergleich ein Kurzboot:

Kestrel 140 (424x66 cm; ca. 359 Liter Vol.) – Current Design (CDN)

Wasserwiderstand bei:           4 kn = 1,71 kg / 5 kn = 4,34 kg

max. Krängungsmoment:      108,5 Nm bei 40° (bei 113 kg Ladung)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Text: Udo Beier

Quelle:

SEA KAYAKER, Nr. Oct. 2009, S.12-14 – www.seakayakermag.com

KANU-MAGAZIN, Nr. 5 (Sept.-Okt.) 2009, S.56-57 – www.kanumagazin.de

Technische Daten:

www.seakayakermag.com/PDFs/OCT09_Greenland_Tahe_Tspecs.pdf

Hersteller:

www.tahemarine.com

Händler:

ab sofort auch bei Gadermann erhältlich: www.gadermann.de

Infos über weitere Seekajaks:

www.kanu.de/nuke/downloads/Sauschnelle-Seekajaks.pdf

www.kanu.de/nuke/downloads/Sausichere-Seekajaks.pdf

www.kanu.de/nuke/downloads/Marktkuebersicht-SK1.pdf

www.kanu.de/nuke/downloads/Resistance.pdf