18.10.2013 Kajak-Segel (Ausrüstung)

 

Im KAJAK-MAGAZIN stellt Michael Hennemann in dem Beitrag:

 

„Volle Fahrt voraus – Kaufberatung Kajak-Segel“

 

insgesamt 13 verschiedene Modelle vor, die von 5 Herstellern stammen.

 

Jeder muss selber entscheiden, ob er überhaupt so etwas will und wenn ja, welches Modell für ihn in Frage kommt. Am unkompliziertesten scheinen mir die folgenden als „Treibsegel“ geeigneten Modelle zu sein, wobei ich jedoch bemerken möchte, dass bei einem ordentlichen Rückenwind nicht nur das Segeln, sondern auch das Paddeln, hier: Surfen, Spaß macht:

 

www.windpaddle.com

www.flatearthkayaksails.com/

www.pacificaction.com

www.spiritsails.com

www.easyriderkayaks.com/down_wind_kayaks.htm

www.falconsails.com

www.kayaksailor.com

www.segelkajak.com/treibsegel/index.html

 

Übrigens, die Burschen, die 2013 in 25 Paddeltagen rund Sardinien gepaddelt sind, benutzten unterwegs zu 15-20% ihrer Zeit ein FLAT-EARTH-SAIL“. Ihr Kommentar: „War an manchen Tagen eine sehr gute Unterstützung und hat lange Distanzen und Querungen möglich gemacht, auch mit halbem Wind. Auf jeden Fall erschloss die Benutzung des Segels uns eine weitere Dimension und bot Spaß und Herausforderung unter den Bedingungen unserer Tour.“ (Seekajak, Nr. 136/13, S.39)

Siehe auch: http://forum.kanu.de/showpost.php?p=30938&postcount=1

 

Zusammenfassung: Udo Beier

Quelle: KAJAK-MAGAZIN, Nr. 6/13, S.70-74 – www.kajak-magazin.com