20.05.2004 Historische Seezeichen (Geschichte)

 

In der YACHT ist Folgendes zu lesen:

 

„Während die Segelwelt noch erbittert um die Finanzierung des Wasserstraßennetzes streitet, schreiten an der Küste engagierte Wassersportler zur Tat. In Bremen riefen sie einen Verein zur Förderung des Erhalts von Seezeichen ins Leben. Initiator ist Matthias Huensch aus Kiel. An der Gründungsversammlung nahmen immerhin 40 Segler teil. Gemeinsam wollen sie dafür sorgen, dass die Verdrängung alter durch moderne Seezeichen gestoppt wird. „Dieses maritime Kulturerbe soll zusammen mit seiner Geschichte dokumentiert und erhalten werden“, heißt es im Satzungsentwurf des Vereins.“

 

Quelle: YACHT, Nr. 11/04, S.9 – www.yacht.de

eMail: huensch@leuchtturm-atlas.de