24.06.2005 Seestücke (Kunst) (Geschichte)

 

In der Hamburger Kunsthalle werden unter dem Thema:

 

„Seestücke“

 

über 60 Kunstwerke von Caspar David Friedrich bis Emil Nolde präsentiert, die vom Zauber des Meeres erzählen:

 

* „Besitzt doch das Meer Vorzüge genug, um das Gemüt immer wieder aufs Neue und auf jeweils andere Weise zu beeindrucken: Mit seiner Seelen lösenden Kraft, der majestätisch erhabenen Ruhe, der unbezwingbaren tobenden Gewalt, den schaumgekrönten Wogen, dem unterbrochenen Farbenspiel.“

 

Die Ausstellung ist vom 24.6.-11.9.05 geöffnet. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Besichtigungen, Barkassenfahrten, Malaktionen und maritimen Gourmetangeboten.

 

Link: www.seestuecke-hamburg.de