05.01.2015 Freya: Die Unaufhaltsame! (Geschichte)

                     (722.-740. Fahrtentag) (17.12.14-4.01.15)

 

Von einem „Endspurt“ zu sprechen, ist wohl noch etwas verfrüht; denn Freya Hoffmeister ist immerhin noch ca. 3.300 km von ihrem Start/Ziel-Ort Buenos Aires entfernt. Aber nachdem sie nun schon über 23.254 km (Stand: 4.1.15) gepaddelt ist und alles dafür spricht, dass sie ihre im August 2011 gestartete Tour rund Südamerika spätestens Ende April / Anfang Mai 2015 beenden wird, „beflügelt“ sie das sicherlich, zumal nun auch Wind & Strömung sie überwiegend bei ihrer Tour unterstützen.

 

Freyas Fahrtenstatistik und ihr Verzicht, während des Jahreswechsels in die Heimat zu fliegen, deuten darauf hin, dass sie alles dran setzt, möglichst schnell Südamerika „abhaken“ zu können:

 

·         Am 3.12.14 ist sie in Recife mit direkten Kurs auf Buenos gestartet. 1.176 km hat sie seitdem in 26 Paddeltagen zurückgelegt, wobei sie auf einen Tagesschnitt von Ø 45 km/Paddeltag kommt (bei 7 Ruhetagen).

 

Selbst der „Crash“ in Subauma (nördlich von Salvador) konnte sie nur kurzzeitig aufhalten. Nach einem 4-tägigen Zwangsaufenthalt war aber ihr Seekajak wieder repariert und sie so regeneriert, dass sie sich am 21.12.14 erneut in ihre Sitzluke setzte, die Spritzdecke schloss, durch die Brandung fuhr und wieder Strecke paddelte.

 

Will sie es wissen? Plant sie einen „Durchmarsch“? Zumindest die letzten 5 Tage schaffte sie es, jeden Tag die 50-Kilometer-Marke zu knacken. Einmal kam sie sogar auf 66,5 km. Danach war sie jedoch reif für einen Ruhetag, den sie an einem belebten Badestrand südlich von Arraial D’Ajuda verbrachte:

 

https://www.google.com/maps/place/16%C2%B031%2749.1%22S+39%C2%B004%2751.2%22W/@-16.5368071,-39.0834758,8194m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x0:0x0

 

Text: Udo Beier

Link: http://freyahoffmeister.com/2015/01/04/sat-0301-2015-day-739/