02.03.2006 Durst löschen mit Salzwasser (Gesundheit)

 

In SPIEGEL ONLINE nimmt Ulli Kulke im den Beitrag:

 

„Überleben auf dem Meer: Durst löschen mit Salzwasser“

 

zu einem alt bekannten Thema Stellung, welches wohl all jene interessieren dürfte, die sich längere Zeit mit zu wenig Süßwasser auf dem Meer aufhalten.

 

Zu dem Punkt, warum das Trinken von Salzwasser Probleme bereiten könnte, ist Folgendes zu lesen:

 

 

Und was empfiehlt der Autor Schiffbrüchigen?

 

 

Weiterhin wir empfohlen, Fisch zu fangen, zu töten, aufzuschneiden und auszulutschen. Der Atlantikquerer Lindemann beurteilt dies aus eigener Erfahrung jedoch anders.

 

Übrigens, die frz. Armee hat bei Versuchen festgestellt, „dass der Mensch es mit Salzwasserdiät 6 Tage problemlos aushalten würde.“

 

Link: www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,399702,00.html (15/02/06)