11.10.2005 3. Internationales Jahrbuch des Faltbootsports 2005/2006 (Literatur)

 

Zum 100 Geburtstag des Faltbootes ist es Herbert Kropp gelungen, die 3. Ausgabe des von ihm herausgegebenen Faltbootjahrbuchs fertigzustellen:

 

Binsenbummeln und Meeresrauschen III

Internationales Jahrbuch des Falrtbootsports 2005/2006

hrsg. von Herbert Kropp

Faltenreichverlag, Oldenburg 2005 (368 S.) (Preis: 23.50 Euro inkl. Porto)

 

Abgesehen von den vielen historischen relevanten Beiträgen, dürften für das Küstenkanuwandern u.a. die folgenden Artikel von besonderem Interesse sein:

 

Durch das Halligmeer. Wattrippel, Faltboot und Bahn, S.64-69.

Fliegende Quajaq-Gerippe. Metamorphosen dreidimensionaler Hohlkörper, S.125-128.

Im Faltboot durch die Straße der Eisberge (Kertilsfjord in Südgrönland), S.129-139)

Achtung: Eisbrecher. Ist Paddeln ein Wintersport? Erlebnisse und Ausrüstungstipps, S.148-154.

Im Faltboot über den Ärmelkanal (Faltboot historisch I. …) (1927), S.213-216

Die Ǻlands. Eine nicht ganz übliche Inselbetrachtung, S.223-226.

Kerala – Land der Kokospalme. Eine Paddelreise im Süden Indiens, S.227-234.

Sognefjord, Norwegen, S.242-243.

50.000 km im Faltboot. Oskar Specks abenteuerliche Reise von Deutschland nach Australien, S.256-262.

Der internationale Faltbootmarkt 2004 (eine Marktübersicht), S.264-276;

s. auch: S.345-360

Eine Faltbootfahrt in Patagonien (1923), S.277-278.

Tagebuchnotizen einer Wattenmeerfahrt, S.320-325.

Im Faltboot über den Kanal (1927), S.326-328.

 

Band I (2003/04) ist noch erhältlich, Band II (2004/05) ist schon vergriffen.

 

Bezug: kropp@faltenreich.de

Infos: www.faltenreich.de