25.10.2007 Buchempfehlungen zur Wattenmeernatur (Literatur/Natur)

 

Wer nach ein paar preiswerten Büchern zur Wattenmeernatur Ausschau hält, dem können die folgenden beiden Bücher empfohlen werden:

 

Düne, Strand und Wattenmeer - Tiere und Pflanzen unserer Küsten.

Kosmos Naturführer: 5. Auflage 2006, 323 S. (12,95 Euro)

 

Watt – Lebensraum zwischen Land und Meer.

Boyens 2007, 188 S.

 

Das Buch von Janke/Kremer ist ein Nachschlagwerk und hilft, all die Tiere und Pflanzen zu bestimmen, die so:

 

 

zu finden sind. Jede beschriebene Pflanze, jedes Tier wird per Foto vorgestellt. So erfahren wir z.B. Folgendes über den Watvogel „Austernfischer“ (S.274):

 

Zwischen April und Juni legen die Pärchen in eine Bodenmulde bis zu 4 Eier, die von beiden Elternteilen bebrütet werden. Die frischgeschlüpften Jungvögel flüchten schon nach einem Tag aus dem Nest und sind nach 5 Wochen flügge.

Ihre Nahrung besteht aus Krebsen, Muscheln, Wattwürmern, Strandschnecken und Insekten.

Während die Vögel mit verdicktem „Hammer“-Schnabel die Muscheln aufstochern, gelangen die mit dem „Stich“-Schnabel ausgestatteten Tiere durch einen gezielten Hieb zwischen die geöffneten Schalenklappen an die Schließmuskeln und trennen sie durch.“

 

Demgegenüber ist das Buch von Stock/Bergmann/Zucchi eine Art „Lesebuch“, in dem eine Menge zum Thema Wattenmeer beschrieben wird, z.B. über:

 

 

Im Abschnitt „Trillern statt Kämpfen: Der Austernfischer“ ist Folgendes zu lesen (S.96f.):

 

 

Links über den Austernfischer:

www.schutzstation-wattenmeer.de/wissen/Austernfischer.html

www.natur-lexikon.com/Texte/SM/001/00004/SM00004.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Austernfischer