02.07.2002 Der Seeadlernachwuchs übt das Fliegen (Natur)

Dieses Jahr hat der WWF mit der Projektgruppe Seeadlerschutz in Schleswig-Holstein 33 Seeadlerpaare mit mehr als 40 Jungvögeln betreut. Nun ist es soweit: Die jungen Adler werden ihre Horste bald verlassen. Mehr als vier Monate dauerte die Brutzeit und die anschließende Aufzucht der Jungvögel. Anfang Juli haben die Jungen fast die Größe der Altvögel erreicht und das Federkleid ist soweit entwickelt, dass erste Flugversuche unternommen werden können. Weitere Informationen und eine Diashow unter:

www.wwf.de/naturschutz/arten/bedrohte-arten/seeadler/index.html