09.10.2002 Seenomaden (Natur/Kultur)

In der YACHT berichtet Milda Drüke in dem Beitrag "Schätze aus dem Reich der Armen" über ihr achtmonatiges Zusammenleben mit indonesischen Seenomaden, die "nichts besitzen, aber alles haben: Freiheit, Würde und das Meer".

Quelle: YACHT, Nr. 21/02, S.38-45 - www.yacht.de

Literatur: M.Drüke: Die Gabe der Seenomaden. Hoffmann + Campe 2002 (304 S.)