01.04.2004 Ringelganstage auf Hallig Hooge (Natur)

 

Vom 1. bis 9. Mai 2004 finden auf Hallig Hooge (Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer) erneut die „Ringelganstage“ statt. Es lohnt sich mal, dort vorbei zu paddeln, denn von den weltweit ca. 200.000 Exemplaren der dunkelbäuchigen Ringelgans (Branta bernicla bernicla) fliegen zwischen März bis Mai ca. 60.000 über die nordfriesischen Halligen weiter zu ihrem Sommerrevier, welches in den Tiefen Sibiriens liegt, am Polarkreis, auf Taimyr.

 

Die Gänse kommen in großer Zahl von Südengland, Frankreich, Holland und stürzen ausgehungert und erschöpft mit flachem Bauch vom Himmel auf die nordfriesischen Halligen. Dort mästen sie sich mit dem salzhaltigen Gras, um fit für den großen Flug zu sein: „Ein Rupfen und Stopfen, ein Flattern und Schnattern, ein unaufhörliches Grasen und Kacken. Das Gras rast durch den gefiederten Leib. 60 Minuten vom Schnabel bis zum Bürzel, 185 Würste pro Tag, alle 5 Minuten ist es so weit. Schlanke, torfige Exkremente fallen zu Boden, kaum verdautes Grün, von löslichen Zuckern befreit und mit weißlichem Harnstoff lasiert, dem Gänsepipi.“ (U.Stock) Wenn sie dann weiter fliegen, sind sie kugelrund.

 

Wer das als Küstenkanuwanderer miterleben möchte, dem bietet es sich an, vom Fährhafen Schlüttsiel aus Non-Stop zur Hallig Hooge zum Seglerhafen zu paddeln. Ca. 20 km sind es, die bis 3 Bft. von einem ausdauernden und seetüchtigen Kanuten in ca. 4 Std. zu schaffen sind. Gezeltet werden kann am Seglerhafen. (Als Unterlagen werden u.a. benötigt: Seekarte D 107 bzw. Kartensatz für die Sportschifffahrt Nr. 3013, Gezeitenkalender 2004, aktueller Seewetterbericht)

 

Für den 31.04. - 2.05.04 steht die Tide recht günstig:

 

Hochwasser Schlüttsiel: 11.00 Uhr; Niedrigwasser Hooge: 17.05 Uhr

Start: frühstens um 10.30 Uhr sollte man einsetzen.

und spätestens – wenn man 3-4 Std. für die Überfahrt benötigt - : 13.00 Uhr.

Leider fällt jedoch der Seglerhafen trocken, so dass das Anlanden/Ablegen bei Niedrigwasser etwas mühsam ist!

 

 

Niedrigwasser Hooge: 6.56 Uhr; Hochwasser Schlüttsiel: 13.03 Uhr

Start: frühestens um 7.00 Uhr (mühsam) und spätestens um 9.00 Uhr.

 

Link: www.ringelganstage.de ; www.hooge.de ; www.halligen.de

Revierinfos: www.hamburger-kanu-verband.de/tourall.php?sparte=7