16.09.2004 WWF-Infos zum Thema Meer & Küste (Natur)

 

Im WWF-INFO-NEWSLETTER werden folgende Infos zum Thema Küste & Meer gebracht:

 

Der Napoleonsfisch, der Weiße Hai,  und das Tropenholz Ramin gehören nach Angaben des WWF zu den zehn im internationalen Handel am stärksten nachgefragten Tier- und Pflanzenarten. Der WWF wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass der Handel mit diesen und vielen weiteren bedrohten Arten so gut wie möglich kontrolliert wird. Weitere Informationen und eine Auflistung der zehn meistgesuchten Arten finden Sie unter:

è www.wwf.de/presse/pressearchiv/artikel/02098/index.html

 

Zum Kinostart des Trickfilms „Große Haie, kleine Fische“ am 14. Oktober 2004 und zur Konferenz zum Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES (2. bis 14. Oktober 2004) findet auf der WWF-Homepage die folgende Info:

è www.wwf.de/presse/pressearchiv/artikel/02101/index.html

 

Der WWF fordert, die Natur am Jadebusen nicht für leere Versprechen zu opfern. Siehe hierzu die folgende Meldung:

è www.wwf.de/presse/pressearchiv/artikel/02097/index.html

 

Quelle: WWF-INFO-NEWSLETTER v. 16.09.04