04.06.2005 Lederschildkröte (Natur)

 

Der WWF ruft zum Schutz der Lederschildkröte auf ihren Wanderungen durch den Atlantik auf.

 

„Lederschildkröten wirken wie Relikte der Urzeit – und sie sind es auch, denn Lederschildkröten bevölkern seit mehr als 100 Millionen Jahren die Weltmeere. Wo andere Schildkröten einen Hornpanzer haben, hat die Lederschildkröte eine ledrige Haut mit auffallenden Längsrippen. Mit über 500 Kilogramm Gewicht und zwei Metern Länge ist sie die größte Meeresschildkröte. Leider ist sie extrem bedroht:

 

Todesfallen für die Lederschildkröten

 

Die größte Gefahr für die Lederschildkröte geht von der kommerziellen Fischerei aus. Alleine der Langleinen-Fischerei gehen jedes Jahr weltweit etwa 50.000 Lederschildkröten als ungewollter Beifang an den Haken. Viele von ihnen sterben.

 

Fische fangen – nicht Schildkröten

 

Dabei gibt es einfache und schildkrötenfreundliche Alternativen: zum Beispiel stärker nach innen gebogene Angelhaken. Tests im Atlantik haben ergeben, dass sich daran 90 Prozent weniger Schildkröten mit ihrem Panzer verfangen und dass diese von den Schildkröten schlechter verschluckt werden - und wenn, keine schweren inneren Verletzungen mehr verursachen.

 

Satellitensender für 25 Schildkröten

 

Um den Fischerei-Nationen konkrete Vorschläge zu unterbreiten, wann und wo Schutzzonen für Lederschildkröten eingerichtet werden sollen und wo die Anwendung schildkrötenfreundlicher Fangmethoden besonders wichtig ist, müssen wir wissen, wo im Atlantik sich die Lederschildkröten aufhalten. Denn bisher beschränken sich die Erkenntnisse überwiegend auf Niststrände und Zufallsbeobachtungen. Um ihre Wanderrouten genau zu erforschen, wollen wir insgesamt 25 Lederschildkröten mit modernen Satellitensendern ausstatten.

 

Von Juni bis Juli kommen in Französisch Guayana die Lederschildkröten zur Eiablage an Land. Diese Zeit müssen wir nutzen! Denn nur wenn wir schnellstens herausfinden, welche Routen die Schildkröten wählen, können wir sie dort auch erfolgreich schützen.

 

Bitte helfen Sie uns, das Geheimnis um die Wanderungen der Lederschildkröten zu lüften und sie auf ihren Wanderungen durch den Atlantik zu beschützen!“

 

Quelle: WWF-Info-Newsletter v.02.06.05 – www.wwf.de