19.01.2002 Atlantik-Querung (Abenteuer)

In der us-amerikanischen Zeitschrift SEA KAYAKER berichtet Peter Bray höchstpersönlich in dem Beitrag "North Atlantic Kayak Challenge 2000" über seine Querung per Kajak von St. Johns (Neufundland/Kanada) nach Beldereg (Irland). Seinen 1. Querungsversuch im Jahr 2000 startete er in einem nach einer Kenterung selbstaufrichtendem Kajak mit Schlafmöglichkeit unter Deck, welches von Jason Rice konstruiert und gebaut wurde. Leider musste er schon nach 2 Tagen wegen Wassereinbruch abbrechen. Er stieg in eine Rettungsinsel um und wartete 32 Std. bei 3° C Wassertemperatur auf Hilfe.

Ein Jahr später startete er am 22.6.01 erneut, nunmehr mit einer Sonderanfertigung von "Kirton Kayak". Diesmal gelang ihm trotz einiger widriger Umstände (z.B. Oktoberwetter im Sommer, Probleme mit der Steueranlage, Bruch eines Scharniers) die Querung. Nach 75 Tagen landete er am 4.9.01 im kleinen Fischerhafen Beldeereg an der Nordwestküste von Irland.

Der Beitrag enthält viele Fotos vom Kayak und eine Kartenskizze. Er ist beim SEA KAYAKER online abrufbar: www.seakayakermag.com/02Feb/atlantic01.htm

Quelle: SEA KAYAKER, Nr. Febr. 02, S.50-57 / www.seakayakermag.com

Weitere Infos: www.outdoorchallenge.co.uk/nakc2000