01.08.2002 Skagerrak-Querung (Abenteuer)

Der z.Zt. in Norwegen wohnende Küstenkanuwanderer Volker Siepmann (s. auch ein Beitrag von ihm über eine südnorwegische Küstentour in "Kanu-Sport", Nr. 3/02) hat Ende Juli in einem Seekajak (Typ: "Icefloe" von P&H: 518x62 cm mit Skeg) den Skagerrak gequert, und zwar von Arendal (Norwegen) nach Hirtshals (Dänemark). Er startete die 114 km lange Strecke am 30.07.02 und erreichte nach 19 Std. am nächsten Tag die jütländische Küste. Seine Durchschnittgeschwindigkeit lag bei ca. 6 km/h, trotz leichtem Wind und leichter Strömung von schräg von vorn. Aus Sicherheitsgründen wurde Volker von einem Motorboot begleitet, zu dem er jedoch nur Sprechkontakt hatte.

Quelle: www.seekajakforum.de vom 02.08.02