01.08.2002 Kornaten (Kroatien) (Revier/Ausland)

In der Yacht berichtet B.Müller in dem Beitrag "Kornaten kulinarisch" über 11 Pausenplätze (d.h. Tabernen = "Konabas"), die direkt am Wasser liegen. U.a. ist Folgendes zu lesen:

Landschaft: "Schroffe Landstriche, bizarre Felsformationen, karge Eilande - von Kroatiens Küste und Inselwelt geht ein im Mittelmeer nahezu einzigartiges Flair aus. Vor allem dem fast schon magischen Charme der 147 Inseln des Kornati-Archipels erliegen immer mehr. Wie eine zerklüftete Mondlandschaft muten die zahlreichen Inseln und Inselchen zuweilen an, durchzogen von einem Labyrinth aus Kanälen, kaum touristisch erschlossen und viele von ihnen menschenleer."

Kornati-Nationalpark: "Die Fauna und Flore in der Inselwelt ist teilweise einzigartig. Die Region wurde daher schon vor Jahren zum Nationalpark erklärt. Für das Befahren ist eine Gebühr von 50 Kuna (zirka 7 Euro) pro Person/Tag zu entrichten. Das Geld wir meist abends von Schlauchboot-Rangern kassiert. Die Befahrensregeln für den Nationalpark stehen im Internet auf der Seite der Parkverwaltung unter www.tel.hr/np-kornati

Quelle: YACHT, Nr.14/02, S.46-49 - www.yacht.de

Literatur:

B.Müller: Kroatische Küste - Die Kornaten. Ed. Maritim (96 S.)

W.Albrecht: Kroatische Adria (Umaag - Dubrovnik). Pietsch Verlag (256 S.)

DSV: Kroatien. Buchten/Ankerplätze/Häfen/Landgänge (Istrien - Süd.-Dalmatien). DSV-Verlag 2002 (264 S.)

B.Müller: Urlaub im Inselparadies (Kornaten) (12 weitere Pausenplätzen), YACHT, Nr. 12/01, S.36ff.

S.Burkhardt: Der Süden schließt auf Rogoznica - Dubrovnik). YACHT, Nr. 6/02, S.32ff.

S.Burkhardt: Das Hoch an der Adria (Rijeka - Zadar). YACHT, Nr. 5/02, S.29ff.

O.Hagelstein: Durch die Dalamtinischen Insel. Kanu-Sport, Nr. 12/01, S.12ff.

M.Sachweh: Wehe, wenn die Bora weht (Dalmatinische Adria). YACHT, Nr.9/00, S.132ff.

Link:

Nationalparkverwaltung - www.tel.hr/np-kornati

weitere Literatur: www.kuestenkanuwandern.de > "DKV-Literaturliste 2002"