02.06.2003 Oslofjord (Norwegen) (Revier/Ausland)

In der Zeitschrift SEGELN berichtet Th. Kliem in dem Beitrag:

"Immer nach Norden" (inkl. Kartenskizze)

über das Revier des Oslofjord, welches von Larvik (N) bis zu den Inseln Krakeröy (S) reicht.

Über Wind, Wetter und Tidenhub ist u.a. Folgendes zu lesen:

"In den Sommermonaten ist das Wetter sehr ausgeglichen, es kann sogar sehr heiß werden. Der Oslofjord unterliegt häufig Land- und Seebrisen. Gegen Mittag schläft der Wind meist ein. Abends kommt eine nördliche Land-Seebrise auf, die die ganze Nacht anhalten kann. ... Tidenhub: 0,5 m."

Quelle: SEGELN, Nr. 6/03, S.102-107 - www.segeln-magazin.de