25.06.2003 Baja California (Revier/Ausland)

In der Zeitschrift SEGELN berichtet C.Viktor in dem Beitrag:

"Unter Geiern: Baja California"

über das Revier an der Westküste Mexikos: "Die Ufer der Baja California gleichen einer Wildwest-Küste. Auf den ersten Blick lebensfeindlich, sind sie doch lebensbejahend. An der Ostküste, dort wo das Blau der Cortez-See nur durch kleinste Inseln unterbrochen wird, lockt Mexiko mit einem einzigartigen Revier. Abseits der Zivilisation fühlt man sich als Aussteiger auf Zeit."

Auf Folgendes macht der Autor u.a. aufmerksam:

empfehlenswertes Revier: La Paz im Süden bis nach Puerto Escondido bzw. Isla El Carmen (nahe Loreto) im Norden.

Wind & Wetter: "Nördliche Winde zwischen 10 und 30 Knoten (4 - 7 Bft.) dominieren die Wintermonate von Dezember bis April, moderate südliche Winde bis zu 15 Knoten (4/5 Bft.) die Monate Juni bis November. Hurrikanzeit ist von Juni bis November. Sie können mit 300 Sonnentagen im Jahr und müssen mit Gewittern und Regen von Juli bis Oktober rechnen."

Wetterbericht: Auf Kanal 22 täglich um 08.00 Uhr

Tidenhub: ca. 1 Meter

Warnungen: "Vermeiden Sie Auseinandersetzungen mit Offiziellen und Uniformträgern. Selbst wenn sie im Recht sind, lassen sich Probleme am besten mit einigen grünen Scheinen vom großen Bruder im Norden stressfrei aus der Welt schaffen."

Notarzt-Telefon:

Spital: 011 52 112 40400

Aeromeldiva: 619 284 7910

Quelle: SEGELN, Nr. 7/03, S.93-97 - www.segeln-magazin.de