03.07.2003 Costa Brava (Spanien) (Revier/Ausland)

In der YACHT bringt M.Amme in dem Beitrag:

"Segel-Oasen im verschandelten Gebiet: Costa Brava"

Infos über das spanische Mittelmeerrevier nördlich von Barcelona (Lloret de Mar - El Port de la Selva).

Über Wind & Wetter ist u.a. Folgendes zu lesen:

"Der Südteil des Reviers am Golf von Valencia wird im Sommer bei Schönwetterlage von der Seebrise dominiert. Der Norden grenzt an den sturmreichen Golfe du Lion. Der Mistral, der an der Costa Brava Tramontana heißt, ist ein trockener, böiger Nord- bis Nordwestwind. Er setzt nicht selten aus völliger Flaute heraus ein (Dauer: 3, 6 oder 9 Tage; Windstärke: max. 6-7 Bft.; Häufigkeit: 3-4 Tage/Monat). Im Frühjahr und Herbst nimmt seine Stärke & Häufigkeit zu."

Quelle: YACHT, Nr. 14/03, S.24-31 - www.yacht.de