26.08.2003 Ionisches Meer (Revier/Ausland)

In der Zeitschrift SEGELN berichtet C.Victor in dem Beitrag

"Ein Ouzo für Äolus"

über das Revier des an der Westküste Griechenlands liegendem Ionischen Meeres (mit den Inseln Lefkada, Kefallonia, Zakynthos, Ithaki, Kalamos u.a.).

Über Wind & Wetter ist Folgendes zu lesen:

"In den Sommermonaten dominiert die Thermik. Der Wind setzt meist gegen Mittag aus NW ein, kann recht kräftig werden und flaut mit der untergehenden Sonne wieder ab. Die Nächte sind fast immer windstill. Im Frühjahr und Herbst auf Tiefdruckgebiete achten. Sommergewitter können sehr heftig ausfallen, in ihnen steckt oft viel, meist böiger Wind. In den Sommermonaten kann man fast durchgehend mit Schönwetter rechnen."

Quelle: SEGELN, Nr. 9/03 , S.100-105 - www.segeln-magazin.de