20.01.2004 Kornaten (Kroatien) (Revier/Ausland)

 

In SEGELN berichtet C.Victor in dem Beitrag:

 

„Bora & Cevapcici“

 

über eine Tour entlang der kroatischen Küste (Kornaten).

 

Über Wind & Wetter, Gezeiten & Strom ist Folgendes zu lesen:

 

Wind & Wetter:

Vor- und Nachsaison: wegen Bora und Schirokko u.U. unwirtliche Bedingungen.

Sommermonate: I.d.R. gute Wetterbedingungen.

Maestrale: Er weht tagsüber oft recht kräftig von See.

Burin: Er weht nachts mäßig von Land.

Bora: Mit ihr muss man auch in den Sommermonaten rechnen; bei der „heiteren Bora“ ist der Himmel blau und der Luftdruck hoch, die „dunkle Bora“ bringt dagegen schlechtes Wetter und kündigt sich mit fallendem Barometer an.

Schirokko: Er vermiest den Törn meist in der Vor- und Nachsaison mit stürmischen Winden aus OSO bis SSO, Schlechtwetter und hohem Seegang in dem sonst gut geschützten Revier.

Wetterbericht: Tel. 058 521-440

 

Gezeiten & Strom:

Tidenhub: max. 30 cm

Strom: in engen Passagen u.U. sehr kräftig bei Springzeiten.

 

Quelle: SEGELN, Nr. 2/04, S.100-108 – www.segeln-magazin.de

Literatur: DKV-Literaturliste 2004: Küstenkanuwandern (Touren)

è www.kanu.de/nuke/downloads/Kuestenliteraturliste-Touren.pdf > S.24f.