28.04.2004 Süd-ostschwedische Schären (Karlshamn – Torhamn) (Revier/Ausland)

 

Im Süd-Osten Schwedens (Region: Blekinge / Hanöbukt), süd-westlich der Insel Öland gibt es zwischen Karlshamn – Karlskrona - Torhamn einen etwa 60 km breiten Küstenabschnitt, der mit einer Vielzahl von schärenartigen Inseln versetzt ist. Ob seiner „Kleinheit“ eignet sich das Revier für ein verlängertes Wochenende bis eine gute Woche bzw. als Zwischenstopp bei einer Fahrt weiter nord-östlich zu den schwedischen Ostschären, die ca. 25 km nördlich von Oskarshamn (nord-westlich der Insel Öland) beginnen und bis über Stockholm hinaus reichen.

 

Besiedlung

 

Auf Grund der vielen Orte und Straßen, die in diesem Revier an der Ostsee liegen bzw. bis an die Küste führen, gibt es eine Vielzahl von Einsetz-/Aussetzmöglichkeiten. Wegen der etwas dichteren Besiedlung wird man wohl jedoch nicht die Einsamkeit „pur“ finden.

 

Wind & Wetter

 

Bei nördlichen Winden, d.h. Wind von NW über N bis NO ist es einigermaßen geschützt. Trotzdem gibt es auch bei einer solchen Wetterlage immer wieder Passagen, wo man nicht immer mit Wind- und Wellenschutz rechnen kann. Bei südlichen Winden (SW – S – SO) kann es wegen der geringeren Anzahl vorgelagerter Inseln nahe Karlshamn eher Probleme geben als nahe Karlskrona.

 

In der Zeitschrift Yacht ist hierzu Folgendes zu lesen:

 

„Im Sommer meist West- bis Südwestwind mit 3 – 4 Bft. Gelegentliche Starkwindperioden. Im Hochsommer zudem thermische See- und Landbrise. Örtlich Kap- und Düseneffekte. … Bei starken östlichen Winden kann es zu schwerem Seegang kommen, da der Meeresboden vor der Küste steil ansteigt und querlaufender Strom die Wellenbildung verstärkt.“

 

Gesundheit

 

An der Südostküste soll Zeckengefahr bestehen (Vorsicht: Hirnhautentzündung)!

 

Insider-Tipp

 

Der Schwede Erik Sjöstedt ( www.kajak.nu ) hat am 28.04.04 im Seekajakforum.de eine paar Tipps zum Revier gegeben:

 

Kartenansicht: è www.kajaksyd.com/images/Kartabrascanstor.gif

 

Als Karten sind topografische Karten zu empfehlen:

 

Gegebenenfalls reichen auch:

 

Literatur:

Claußen,G.u.H.: Schweden. Südküste & Ostküste, 4.Aufl (S.54-70).

Krauss,N.: Segelsommer in den Schären (Hanöbucht/Südschweden) (inkl. Kartenskizze),

in: Yacht 5/03, S.16-25 )) - www.yacht.de

Half,W.: Wer die Nachtigall stört ....(südschwedische Küste: Sölvesborg bis Karlskrona in 9 Etappen)), in: Seekajak 76, S.38-43 – www.salzwasserunion.de

 

Link:

Kurz-Infos zum Paddeln in Schweden: www.kanotguiden.com