02.03.2005 Arabisches Meer (Süd-West-Indien) (Revier/Ausland)

 

In KANU SPORT berichtet Walter Grehl in dem Beitrag:

 

„Auf den Spuren Vasco da Gamas.

Kerala/Indien: Küste, Arabisches Meer und Backwaters per Faltboot“

 

über eine Zweier-Faltboottour entlang der westlichen Küste im Süden Indiens (inkl. Kartenskizze).. Die Tour führte von Cerai Beach nach Kollam. Teils ging es entlang der Küste des Arabischen Meeres, teils entlang der „Backwaters“.

 

Die „Backwaters“ selber sind eine „Welt von malerischen Lagunen und (Strandsee-)Seen, die durch künstliche Kanäle miteinander vernetzt sind. Dicht mit Kokuspalmen bewachsene Ufer wechseln mit dem satten Grün der Reisfelder. Fischer werfen schwungvoll ihre Netze aus. Farbenprächtige Hindu-Tempel und bizarr bunte Kirchen ziehen vorbei. Die Ufer sind oft mit niedrigen Steinmauern befestigt, welche die ohnehin schon schwierige Zeltplatzsuche weiter erschweren. Das Wasser ist nicht immer kristallklar.“ Die Küste kann dabei immer wieder über Durchlässe erreicht werden. Als Reisezeit wird Dezember bis Februar empfohlen.

 

Quelle: KANU SPORT, Nr. 3/05, S.18-23 – www.kanu-verlag.de

Literatur:

M.+Th.Brakemeier: Reiseführer Kerala (-Riese Know-How Verlag)