14.03.2005 Trondheim – Bergen (Revier/Ausland)

 

Im SEEKAJAK berichten verbal und graphisch Tanja und Nils Ohlsen in dem Beitrag:

 

„Trondheim – Bergen. Auf die harte Tour“

 

von einer 3-wöchigen Tour entlang der norwegischen Küste (ca. 700 km). Zurück gereist  wurde per „Hurtigruten“ von Bergen nach Trondheim. Eine Reservierung des Fährschiffs ist nicht erforderlich.

 

Als Kartenmaterial werden u.a. topographischen Karten (1:50.000) empfohlen.

 

Die Tour scheint nicht nur mindestens zwei kritischen Bereiche ausgesetzt zu sein, die man ohne Wind- und Wellenschutz passieren muss (hier: Stadtlandet und Hustad), sondern auch sonst recht anstrengend gewesen zu sein; denn wegen einer beginnenden Sehnenscheidenentzündung musste ab und an mal ein Ruhetage eingelegt oder die Schleppleine ausgelegt werden.

 

Quelle: SEEKAJAK, Nr. 95/05, S.32-39 – www.salzwasserunion.de