06.06.2005 Mittelmeer-Querung (Revier/Ausland)

 

Im SEEKAJAKFORUM.de wird auf Querung des Mittelmeers verwiesen, die 2003 schon stattfand. Johanna und Olivier Nobili sowie Stéphane Egly paddelten vom 3.7. bis 23.8.03 im Einer-Seekajak „Laser“ (Rainbow) und Zweier-Seekajak „Atlantis“ (Rainbow) von Pimbione (Italien) über Insel Elba (Nordseite), Capraia, Korsika (Westseite), Sardinien (Ostseite), Insel Galite nach Tunesien. Insgesamt waren sie 55 Tage unterwegs und legten 1.120 km zurück, davon ca. 800 km entlang der Küste und ca. 300 km direkte Querungen. Die längste Querung betrug 165 km (Sardinien – Insel Galite), welche sie in 42 Std. schafften. Tunesien selber erreichten sie am 20.8.03.

 

Link: http://kayak.nomade.free.fr/bilan.html