17.02.2006 Rund South Georgia (Antarktisinsel) (Revier/Ausland)

 

Im KANU MAGAZIN wird in dem Kurzbeitrag:

 

„Paddeln bei den Pinguinen. Seekajak-Expedition in der Antarktis“

 

über eine ca. 400 km lange Umrundung der Insel South Georgia der Neuseeländer Charles, Jones und Waters berichtete, die diese im November 2005 unternahmen.

 

South Georgia liegt ca. 1.200 km östlich der Falkland Inseln und ca. 1.600 km nördlich der Antarktis. Es ist jene Insel, die Shackleton nach seiner gescheiterten Südpol-Expedition mit einem zum Segelboot umgerüsteten Rettungsboot ansteuerte, um Hilfe für seine im Packeis zurückgelassene Mannschaft zu holen.

 

Quelle: KANU MAGAZIN, Nr. 2/06, S.10 – www.kanumagazin.de

Link: www.adventurephilosophy.com