02.05.2006 Kroatien (Revier/Ausland)

 

In KANU SPORT berichtet Gerhard Thomann in dem Beitrag

 

„Auf Schnupperkurs in den Adriasturm“ (Küste: Kroatien)

 

über eine 3-4-tägige Tour zu zweit mit Wanderkajaks, die in der Hafenstadt Cervar begann und zur Hafenfestung Rovinjgrad führen sollte. G.T. berichtet, dass nach völliger Windstille auf See urplötzlich eine Hand voll Sandsturmböen vorbeizogen, die Dachziegeln durch die Luft fliegen ließ. Zum Glück erlebte er diesen „Sommerwind“ (den sog. „Maestral“) an Land, kurz nachdem er in Rovinj angelandet war. Auf der Rückfahrt kam er dann hier & da an gestrandeten, beschädigten bzw. gesunkenen Sportbooten vorbei.

 

Quelle: KANU SPORT, Nr. 5/06, S.22-26 – www.kanu.de