31.10.2006 Westschwedische Schärenküste (Revier/Ausland)

 

In KANU SPORT berichten Ursel + Jürgen Stecher in dem Beitrag:

 

„Tausend Inseln und zwei Kajaks“

 

über eine Tour entlang des westschwedischen Schärenküste (welche sich nördlich von Göteborg bis an die norwegische Grenze erstreckt). Gestartet wurde vom Hamburgsund aus, wohl zu einer Rundtour, die hoch bis zur Insel Kalvön führte.

 

Auf 1 Seite  werden eine Menge Kurz-Infos gebracht. Der Hinweis:

 

 

setzt jedoch – wenn unter „Starkwind“ „starker Wind“ (= 6 Bft.) gemeint ist – entsprechende Kondition & Seetüchtigkeit voraus. Durch Düsen- und Kapeffekte, die zwischen den vielen Schäreninseln zu erleben sind, kann nämlich aus einem 6er Wind schnell eine 8er Wind werden.

 

Quelle: KANU SPORT, Nr. 11/06, S.10-15 – www.kanu.de