10.01.2007 EU-Grenzübertritt (Revier/Ausland)

 

In der YACHT ist folgender Hinweis zum Thema „Grenzübertritt“ zu lesen.

 

 

Für das Küstenkanuwandern hat dies insofern eine Relevanz, dass wir uns nun beim Queren der niederländischen bzw. dänischen Grenze keine Sorgen mehr zu machen brauchen, dass diese Querung eigentlich nicht den Vorschriften gemäß erfolgt. Beim Queren der polnischen Grenze müssen wir uns jedoch auch weiterhin so verhalten, wie auf der DKV-Homepage ausführlich ausgeführt wird.

 

Quelle: YACHT, Nr. 2/07 – www.yacht.de

Link: www.kanu.de/nuke/downloads/Einreise-Polen.pdf