01.02.2007: Litoranea Veneta (nördl. Adria: Triest – Podelta) (Revier/Ausland)

 

In KANU SPORT berichtet Alfons Zaunhuber in dem Beitrag:

 

„Kanuziele an der nördlichen Adria.

DKV-Tourenvorschlag: Im Umfeld der Serenissima“

 

über das Paddelrevier zwischen Triest und Podelta:

 

 

Der Autor beschreibt eine Vielzahl von Salz-, aber auch Süßwassertouren (auf den Flüssen: Isonzo, Livenza, Sile, Po), die als Tagesfahrten durchgeführt wurden. Aber was hindert einen daran, einmal die ganze Küste per Seekajak abzupaddeln? Gestartet wird an der Riviera Triestina, dann geht es vorbei:

 

 

bis hinunter zum Podelta und zur Lagunenstadt Comacchio.

 

Quelle: KANU SPORT, Nr. 2/07, S.8-13 – www.kanu.de

----------------------------------