30.09.2007 Finnische Schären (Revier/Ausland)

 

Im SEEKAJAK berichtet Anke Uhlemann in dem Beitrag:

 

„Schwanengesang: Eine Tour durch die finnischen Schären“

 

über eine 14tägige Rundtour im Juli durch den „Skärgårdshavets Nationalpark“. Gestartet wurde von der Insel Kasnäs aus Richtung West.

 

Zur Navigation auf dem Wasser diente eine Karte im Maßstab 1:100.000 („Karttakeskus Saaristomeri Skärgardshavet“). Angereist wurde mit der Finnline von Travemünde nach Helsinki (Dauer: 27 Std. Vollpension).

 

Quelle: SEEKAJAK, Nr. 108/07, S.50-59 – www.salzwasserunion.de