01.03.2008 Westfriesische Inseln (DenHelder – Lauwersoog) (Revier/Ausland)

 

Im SEEKAJAK berichtet Graham Butt in dem Beitrag:

 

„Take Five! 78 sm im Kajak, 70 km auf dem Fahrrad und noch Meer.

Fünf-Insel-Tour Westfriesland Mai 2007“

 

über eine Tour, die vom Hafen des Marinestützpunktes in DenHelder gestartet wird und im Hafen von Lauwersoog endet. Gepaddelt wurde vorbei an:

 

 

Zwischendurch wurde auf den Inseln immer wieder ein Fahrrad gemietet, um die Inseln auch mal vom Land aus kennenzulernen.

 

Übrigens, es wird empfohlen, auf den westfriesischen Inseln unbedingt auf Zeltplätzen zu übernachten. Wir lernen auf diese Weise nicht nur Land & Leute kennen, sondern ersparen uns auch den Ärger mit der Inselpolizei, die täglich die Strände abfährt und jeder Spur nachgeht, die darauf hindeutet, dass die jemand wild zeltet.

 

Quelle: SEEKAJAK, Nr. 110/08, S.28-31 – www.salzwasserunion.de

Nachtrag «Nautische Unterlagen» u.a.:

Törnführer:

J.Werner, Nordseeküste (Cuxhaven bis Den Helder)

G.Firsching: Die Niederländische Nordseeküste (Handbuch für die Sportschifffahrt)

Niederländische Sportbootkarten:

NL 1811 (DenHelder – Ameland) u. NL 1812 (Ameland – Delfzijl/Juist);

Gezeiten-/Stromatlas: “Waterstanden / Stromen“ (HP 33), hrsg. v. Koninklijke Marine;

Tourenbeschreibung:

O.Hagelstein, Durch die niederländischen Nordseeinseln, Kanu Sport 07/02, S.18-23;

U.Beier, Tourentipp Westfriesische Inseln (Den Helder – Delfzijl) (7 Etappen) (mind. 230 km)

è www.kanu.de/nuke/downloads/Tour-Westfriesland.pdf

Reiseführer: R.Hanewald, Hollands Nordseeinseln (mit Kartenskizzen)

DKV-Info „Übernachtungsmöglichkeiten Nordsee/Wattenmeer“:

è www.kanu.de/nuke/downloads/Uebernachtungsmoeglichkeiten-Nordsee.pdf