14.06.2008 Anholt (Dänemark) (Revier/Ausland)

 

In der YACHT berichtet K.Dittmann im dem Beitrag:

 

„Anholt. Hüter der verlorenen Zeit“

 

über die im Grenzbereich von Skagerrak und Kattegatt liegenden Insel Anholt.

 

Anholt liegt ca. 50 km östlich von Jütland und ca. 65 km westlich von Schweden. Folgendes ist über diese kleine, abgeschiedene, vor 10.000 Jahr entstandenen Insel zu lesen:

 

„… ihre heutige Form erhielt Anholt während der letzten Eiszeit. Fundstücke aus der Steinzeit deuten darauf hin, dass Anholt früh besiedelt wurde. Gern zitiert wird die Story, dass die Insel im 17. Jahrhundert, nachdem die Dänen gegen Schweden im Krieg verloren hatten, nur deshalb bei Dänemark blieb, weil der Gesandte sein Bierglas auf der Landkarte mitten (auf die Insel im) Kattegatt stellte, als die Gebiete neu verteilt wurden. Heute leben 157 Menschen auf der knapp 22 qkm großen Insel.“

 

Quelle: YACHT, Nr. 10/08, S.20-27 – www.yacht.de

Link: www.anholt.dk