23.06.2008 Lofoten (Norwegen) (Revier/Ausland)

 

In KANU MAGAZIN berichtet Lars Schneider in dem Beitrag:

 

„Lofoten Love“

 

über die Lofoten, einer etwa 100 km nördlich des Polarkreises liegenden „Inselwelt aus sattgrünen Bergen, umspült vom klaren Wasser des Nordatlantiks. Wer im Sommer kommt, kann paddeln, solange er will; denn die Sonne geht zwischen dem 27.5. und 17.7. überhaupt nicht  mehr unter.“

 

Navigiert wurde nach Seekarten. M.E. sind topografische Karten (1:50.000) brauchbarer!

 

Gepaddelt wurde die folgende Route: Start vom Zeltplatz Sandvika (südl. Kabelvag / Insel Austvagöya) vorbei an Svolvaer, zum Trollfjord um die Inseln Arsteinen, Stormolla und Litlmolla, zurück bis nach Henningsvaer.

 

Quelle: KANU MAGAZIN, Nr. 5/08, S.36-42 – www.kanumagazin.de

Veranstalter/Kanuverleih: www.lofoten-aktiv.no